Tragen Sie gerne Verantwortung für die Alltagsgestaltung der Bewohnerinnen und Bewohner von der Planung über die Ausführung bis zur Auswertung? Haben Sie Freude an abwechslungsreichen Aktivitäten und übernehmen gerne Eigenverantwortung? Dann ist die Ausbildung zur Dipl. Aktivierungsfachperson HF genau die richtige für Sie.

Dipl. Aktivierungsfachperson HF

Ausbildung

  • Planen, Durchführen und Evaluieren von Einzel- und Gruppenangeboten für die Bewohnerinnen und Bewohner auf der Grundlage der ganzheitlichen Erfassung
  • Unterstützen der Bewohnerinnen und Bewohner in der Alltagsgestaltung
  • Erarbeiten der vorgegebenen Kompetenzen gemäss medi oder ZAG
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bereichen

Anforderungen

  • Studienplatz am medi Bern oder ZAG Winterthur
  • Freude und Geschick im Umgang mit Menschen
  • Organisationsflair, Kreativität sowie Teamfähigkeit

Dauer

3 Jahre

Weiterbildung

  • Studiengänge in verwandten Bereichen, z. B. Bachelor of Arts (FH) in Musik und Bewegung, Bachelor/Master of Science/Arts (FH) in Sozialer Arbeit (Schwerpunkt Sozialpädagogik), Bachelor/Master of Science (FH) in Ergotherapie, in Pflege, in Physiotherapie oder in Angewandter Psychologie
  • Nachdiplomstudium an höheren Fachschulen, fachhochschulen oder Universitäten in verwandten Fachbereichen

Ansprechperson

Charuga Rajendranathan
Dipl. Aktivierungsfachfrau HF
056 675 93 00