Aktuell

Foto-Challenge #meinheimvorteil

Bestimmt haben Sie schon einige Plakate der vaka Pflegeheim-Kampagne «Mein Heim-Vorteil» entdeckt. Seit dem 12. Juli hängen sie an verschiedenen Standorten im Kanton Aargau. Auch die Buswerbung wurde in derselben Woche umgesetzt. Neben Bewohnerinnen und Bewohnern aus zehn anderen Heimen ist aus der pflegimuri Bewohnerin Bea auf Plakaten präsent (siehe nächste News). Nun laden Sie die Verantwortlichen von «Mein-Heim-Vorteil» ein, die Kampagne aufleben zu lassen, indem Sie Fotos von sich vor den Plakaten beziehungsweise Bussen in Ihren Kanälen publizieren. So wird die Kampagne zusätzlich belebt. Verwenden Sie für entsprechende Posts bitte den einheitlichen Hashtag #meinheimvorteil

 

Mein Heim-Vorteil

Lebensqualität wird von Mensch zu Mensch unterschiedlich wahrgenommen. Genauso individuell berichten die Bewohnenden aus den Aargauer Pflegeheimen, welches ihr persönlicher Heim-Vorteil ist. Auch die pflegimuri beteiligt sich dank dem Mitwirken von Bewohnerin Bea S. an der Image-Kampagne, die mit Plakaten und Buswerbung bis Ende August 2021 im ganzen Kanton präsent ist.

Lehrabschluss 2021

Alle jungen Fachkräfte, die in den letzten Wochen ihre Ausbildung in der pflegimuri abschlossen, haben die entsprechenden Prüfungen mit Erfolg bestanden. Die pflegimuri ist stolz auf diese tolle Leistung und wünscht allen weiterhin Gutes auf dem Lebensweg und Erfüllung im Beruf: Hannah Froese, Köchin EFZ; Laura Gmür, Fachfrau Hauswirtschaft EFZ; Muriel Mathis, Fachfrau Gesundheit EFZ; Rahel Peter, Fachfrau Gesundheit EFZ; Marie Lentzsch, Fachfrau Gesundheit EFZ; Saida Jammeh, Fachfrau Gesundheit EFZ; Debora Werder, Fachfrau Gesundheit EFZ; Alina Vollenweider, Fachfrau Gesundheit EFZ; Noe Tschamper, Fachfrau Gesundheit EFZ; Moana Schmid, Fachfrau Gesundheit EFZ; Lorena Cannone, Fachfrau Gesundheit EFZ; Roniban Hasan, Assistentin Gesundheit und Soziales EBA.
Die Nachholbildung ebenfalls mit Bravour abgeschlossen haben (jedoch nicht im Bild): Leila Schneider, Fachfrau Gesundheit EFZ; Abdul Mohammed Said, Fachmann Gesundheit EFZ; Tenzin Nyamsur, Fachfrau Gesundheit EFZ; Anyely Lantigua, Fachfrau Gesundheit EFZ.

Hintergründe zum Besuchsrecht

Bei Besuchen in der pflegimuri gilt ein achtsamer Weg zwischen Sicherheit und Selbstbestimmung.

Besuch in der pflegimuri

vaka aktuell

Ob Zeit-, Einzelleistungs- oder Pauschaltarif - alle Tarifarten müssen die Leistungen der verschiedenen Leistungserbringer abbilden. Hinter der komplexen Tarifvielfalt stecken gesetzliche Auflagen, Verhandlungen zwischen Tarifpartnern, betriebswirtschaftliche Bemessungen, Kennzahlen und der Anspruch an eine qualitativ hochstehende Gesundheitsversorgung zu möglichst günstigen Preisen.

Jung für Alt

Zum seinem 50-Jahre-Jubiläum beschenkte der Rotary Club Freiamt die Bewohnerinnen und Bewohner der pflegimuri mit einem sommerlichen Konzertabend. Unter dem Motto «Jung und Alt» musizierte das Orchester der Kantonsschule Wohlen unter der Leitung von Eva Noth im Höfligarten und machte damit dem an klassischer Musik interessierten Publikum eine grosse Freude.

Links, zwei, drei, vier…

Lassen auch Sie sich vom Jerusalema-Dance-Challenge-Clip der pflegimuri begeistern!

Musig im Pflegidach