Mahlzeitendienst

Die pflegimuri bietet einen Mahlzeitendienst für alle Interessierten an, die aus irgendwelchen Gründen weder Zeit noch Lust noch Kraft zum Kochen haben. Ein Tagesmenu inklusive Transport kostet 17.50 Franken.

Individuell. Esther Erni, Leiterin Hotellerie der pflegimuri und erste Ansprechperson, wenn die Telefonnummer des Mahlzeitendienstes 056 675 92 20 gewählt wird, sagt: «Unser Credo heisst: Der Kunde beziehungsweise die Kundin bestimmt. Das heisst, wir versuchen wenn immer möglich auf Wünsche, individuelle Bedürfnisse einzugehen und diese zu erfüllen.»

Muri und Umgebung. Bedient mit dem Mahlzeitendienst der pflegimuri werden Kundinnen und Kunden aus den Gemeinden Aristau, Beinwil (Freiamt), Benzenschwil, Besenbüren, Bettwil, Boswil, Bünzen, Buttwil, Geltwil, Kallern, Merenschwand, Muri und Rottenschwil. Interessierte aus anderen Ortschaften können sich ebenfalls melden, müssten eventuell mit einem Transportkostenzuschlag rechnen.

 

Weitere Angaben in Kürze

Die Lieferung erfolgt jeweils von Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) zwischen ca. 11.20 und 12.15 Uhr.

Der Kunde, die Kundin bestimmt die Liefertage. Es muss nicht zwingend die ganze Woche gebucht werden.

Das Menu besteht aus Tagessuppe, Salat, Fleisch oder Fisch, Beilage, Gemüse und Dessert.

Die Mahlzeit wird täglich frisch zubereitet, auf Porzellangeschirr in Wärmeboxen heiss angeliefert. 

Der Menuplan der Folgewoche wird in der Vorwoche dem Menu beigelegt. 

Unverträglichkeiten, unliebsame Komponenten etc. werden telefonisch gerne entgegengenommen und in der Menu-Zusammenstellung berücksichtigt.

 

Interessierte am freiwilligen Fahrdienst der pflegimuri können sich bei Esther Erni melden.