achtsam. anders. Das ist die pflegimuri. Obwohl die pflegimuri im oberen Freiamt liegt, ist eine ihrer Spezialitäten die hausgemachte Schwarzwäldertorte. Warum dem so ist, erzählen wir Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Koch/Köchin Chef/fe de Partie

Pensum: 100 %
Eintritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Das bietet die pflegimuri

  • Wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 40% Vergünstigung auf die Verpflegung im Restaurant benedikt
  • Attraktiver Standort mit guter Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Weitere Vorteile finden Sie in der Broschüre Mein Arbeitsplatz

Das erwartet Sie in der pflegimuri

  • Zubereitung von Mahlzeiten und Apéros für die Bewohnerinnen, Bewohner und Gäste des Restaurants benedikt sowie für Bankette und den Mahlzeitendienst
  • Mitverantwortung für die Warenbewirtschaftung (Wareneingang, Kontrolle etc.)
  • Engagement bei der Ausbildung unserer Lernenden Koch EFZ und Fachperson Hauswirtschaft EFZ
  • Mitverantwortung für die Einhaltung der Qualitätsstandards und des Hygienekonzepts

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin EFZ
  • Leidenschaft fürs Kochen
  • Teamfähigkeit, Innovation und Kreativität
  • Bereitschaft, Ihren Erfahrungsschatz ins Team einzubringen
  • Hohe Dienstleistungsbereitschaft

So bewerben Sie sich

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Arbeitszeugnisse, Zertifikate etc. via personal@pflegimuri.ch entgegen.

Haben Sie Fragen zur Stelle? Jürg Bischofberger, Leitung Küche, steht Ihnen gerne telefonisch unter 056 675 92 58 für Auskünfte zur Verfügung.

 

Mitarbeitende der pflegimuri respektieren, dass alle Bewohnerinnen und Bewohner das Recht haben, ganz sich selber zu sein. Dabei spielt auch die Schwarzwäldertorte eine wichtige Rolle. Was damit gemeint ist, erfahren Sie hier, wenn Sie die Rechteplakate einsehen.

 

Bewerbungen von Stellenvermittlungen werden nicht berücksichtigt.

Leitung Küche

Jürg Bischofberger