Tragen Sie gerne Verantwortung für den pflegerischen Prozess von der Planung über die Ausführung bis zur Evaluation? Themen wie Prävention, Qualitätssicherung und Förderung der fachlichen Kompetenzen liegt Ihnen am Herzen? Dann ist die Ausbildung zur Dipl. Pflegefachperson HF in der pflegimuri genau die richtige für Sie.

Ausbildung zur
Dipl. Pflegefachperson HF

Ausbildungsstart

September 2022

Dauer

3 Jahre oder 2 Jahre verkürzt

Das beinhaltet Ihre Ausbildung

  • Praktika auf verschiedenen Wohngruppen in den Arbeitsfeldern Gerontopsychiatrie, Geriatrie, Übergangspflege, Palliative Care sowie Rehabilitation
  • Planung und Steuerung des Pflegeprozesses
  • Pflege in komplexen und unvorhersehbaren Situationen
  • Erfassen der Pflegeanamnese, formulieren der Ziele gemeinsam mit den Bewohner/innen und Ausführen von pflegerischen Massnahmen
  • Aktive Mithilfe in der Weiterentwicklung der Pflegequalität
  • Schlüsselfunktion zwischen Bewohner/innen, Angehörigen und medizinischem Fachpersonal
  • Fachverantwortung in der interdisziplinären Zusammenarbeit

Bei einer Ausbildung mit Direktanstellung in der pflegimuri ist die Wahl des Schwerpunkts „Langzeitpflege“ eine Voraussetzung. Das Aufnahmeverfahren erfolgt durch die Höhere Fachschule.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufslehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis, Fachmittelschulausweis oder Matura
  • Bestandene Eignungsabklärung
  • Ausgeprägte Sozialkompetenzen
  • Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein

So bewerben Sie sich

Gerne nehmen wir Ihre vollständige Bewerbung via E-Mail an personal@pflegimuri.ch entgegen. Sie erhalten innerhalb von 72 Stunden eine Eingangsbestätigung.

Haben Sie Fragen zur Ausbildung? Anne Krättli, Ausbildungsverantwortliche Pflege, steht Ihnen gerne telefonisch unter 056 675 92 66 für Auskünfte zur Verfügung.

Ausbildungsverantwortliche Pflege

Anne Krättli