Steckt in dir Begeisterung für Lebensmittel und Kreativität? Bereitest du gerne schmackhafte Speisen zu um Kunden täglich aufs Neue zu überraschen? Dann ist die Ausbildung zur Köchin/Koch in der pflegimuri genau der richtige Einstieg in die Berufswelt für dich.

 

Köchin/Koch EFZ


Start deiner Ausbildung

Sommer 2020

Dauer deiner Ausbildung

3 Jahre

Das beinhaltet deine Ausbildung

  • Herstellen, Zubereiten und Präsentieren von Mahlzeiten in einer modernen Grossküche mit täglich 800 bis 1000 Mahlzeiten für Bewohner/innen, das öffentliche Restaurant, externe Institutionen sowie Bankette und Apéros
  • Zubereiten von Lebensmitteln zu warmen und kalten Speisen
  • Erlernen von verschiedenen Arbeitstechniken wie zum Beispiel dämpfen, schmoren, sautieren und pochieren
  • Saisonale und regionale Frischküche mit mediterranem und fernöstlichem Einschlag
  • Internes Schnittstellenpraktikum zur Förderung des Verständnisses für Abläufe und die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Es besteht die Möglichkeit, lehrbegleitend die Berufsmaturität zu erwerben. Als leistungssportfreundlicher Lehrbetrieb ermöglicht dir die pflegimuri zudem, deine Leistungssportkarriere und deine berufliche Karriere unter einen Hut zu bringen.

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene obligatorische Schule (Real-, Sekundar- oder Bezirksschule)
  • Nachweis einer Schnupperlehre im Beruf
  • Freude und Leidenschaft für die kreative Verarbeitung von Lebensmitteln
  • Guten Geruchs- und Geschmackssinn
  • Bereitschaft für Abend- und Wochenenddienst

So bewirbst du dich

Gerne nehmen wir deine vollständige Bewerbung mit den folgenden Unterlagen via E-Mail an personal@pflegimuri.ch entgegen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien der letzten sechs Semester
  • Schnupperbestätigungen
  • Auswertung des Multichecks oder Check S2
  • Zwei Referenzangaben

Hast du Fragen zur Ausbildung? Jürg Bischofberger, Leitung Küche, steht dir gerne telefonisch unter 056 675 92 58 für Auskünfte zur Verfügung.